095

 

Projektdaten

Projekt

Baumkirchen Mitte WA2

 Hermann-Weinhauser-Straße, Mattoneplatz 30-62, 2-6
81673 München
PlanverfasserInnen

Robert Meyer und Tobias Karlhuber Architekten
Partnerschaftsgesellschaft mbB
München

BauherrBaumkirchen WA2 GmbH & Co. KG

Projektbeschreibung

Neubau von 144 Wohnungen, einem Pavillon und einer Tiefgarage mit 146 Stellplätzen in München, Berg am Laim. Berg am Laim, eine Geschichte des Lehms : Das neue Stadtquartier in Berg am Laim entsteht in einem Tal, welches von zwei hohen und langen Bahndämmen begrenzt beziehungsweise sogar gebildet wird. Bei näherer Betrachtung und etwas Wissen um die Münchner Stadtgeschichte stellt sich heraus, dass das vorgefundene „Tal“ vor vielen Jahrzehnten durch den großflächigen Abbau von Lehm künstlich und von Menschenhand entstanden ist. Darauf weist bereits der Name des Ortes deutlich hin : Berg am Laim, also „Berg am Lehm“. Der hier abgebaute Lehm war wertvoller Rohstoff für die Ziegel, aus denen in jahrhundertelanger Arbeit die Stadt München und deren Gebäude wie beispielsweise auch die Frauenkirche gebaut wurde. Dieser starke und einzigartige Bezug zur Stadt bildet eine der gestalterischen Grundideen unseres Wettbewerbsbeitrags, die Ausführung der Oberfläche mit Sichtmauerwerk. Der komplexe Baukörper ist durch den Bebauungsplan bereits vorgegeben und wird durch uns mit attraktiven Wohnungsgrundrissen und einer qualitätvollen Fassade komplettiert.