087

 

Projektdaten

Projekt

Wohnungsbau Forum am Luitpold

 James-Loeb-Straße 11 + 15
80804 München
PlanverfasserInnen

BKS & Partner Bauer Reichert Seitz Architekten mbB
München

BauherrStiftung Pfennigparade

Projektbeschreibung

Als Bestandteil des Mehrgenerationen-Projekts „Forum am Luitpold“ entstanden im Norden von München zwei Wohnhäuser mit jeweils 15 Wohnungen für die Stiftung Pfennigparade. Diese sind komplett barrierefrei errichtet, da vor allem Menschen mit Handicap zu den Bewohnern zählen; die öffentliche Förderung erfolgt nach Maßgaben des EOF-Programms (Einkommensorientierte Förderung). Die Erschließung erfolgt über großzügig dimensionierte Laubengänge, die zum Aufenthalt und zur Kommunikation beitragen. Die Konstruktion der beiden Gebäude besteht aus Ziegelwänden und Stahlbetondecken. Dabei wurden die Außenwände aus Hochlochziegeln mit Perlitefüllung erstellt (Stärke 36,5 cm, Lambda 0,10 W/mK, Rohdichte 0,75). Die tragenden Innenwände bestehen aus 17,5-er Mauerwerk (Rohdichte 2,0), teilweise mit Beton verfüllt, um den Schallschutz zwischen den Wohnungen zu gewährleisten. Alle Ziegelflächen wurden beidseitig verputzt. Die großen Fensterflächen zu den Balkonen werden mit Rollladenstürzen überspannt. Durch die strikte Beachtung der Ziegel-Rastermaße war eine wirtschaftliche und zügige Herstellung möglich.