059

 

Projektdaten

Projekt

prizeotel Hamburger Allee, Hannover

 Hamburger Allee 50
30161 Hannover
PlanverfasserInnen

Lorenzen Mayer Architekten
Berlin

BauherrHamburger Allee Hotel-Objektgesellschaft GmbH & Co. KG (May &. Co./Weser-Wohnbau)

Projektbeschreibung

Mit dem zukünftigen Rückbau der Hamburger Allee wird eine räumliche Verbesserung für das gesamte Umfeld angestrebt. Das in diesem Zusammenhang entstehende Hotel ergänzt in eingerückter Lage das bestehende Häuserensemble und präsentiert sich stolz im Stadtbild. Durch den Rücksprung des Gebäudes wird die Wirkung der bestehenden Platanenreihe hervorgehoben und zugleich ein urbaner und repräsentativer Vorplatz für das Hotel geschaffen. Die leichten Vor- und Rücksprünge der Ziegelfassaden bilden ein Ornament. Bei verschiedenen Blickwinkeln und stetigen Belichtungswechsel ergeben diese leichten Versätze jeweils interessante divergierende Licht- und Schattenwirkungen. Es entsteht so ein eindrucksvoller Ort mit eigenen Charakter. Mit dieser Fassadenausbildung korrespondiert die Innenraumkonzeption des Designhotels, die ebenfalls intensiv mit den Möglichkeiten des Ornaments arbeitet.