047

 

Projektdaten

Projekt

Wohnen "Auf der Ludwigshöhe" in Kempten

 Sligostraße -
87437 Kempten
PlanverfasserInnen

F64 Architekten
Kopp, Leube, Lindermayr, Meusburger, Walter
Architekten und Stadtplaner PartGmbB
Kempten

BauherrBSG Allgäu Bau- und Siedlungsgenossenschaft eG

Projektbeschreibung

Den Abschluss einer Stadterweiterung der 90er-Jahre bildet ein neues Quartier mit energieeffizienten familiengerechten Eigentums- und geförderten Mietwohnungen. Das Umfeld ist heterogen von Einfamilienhäusern bis hin zu 5-geschossigen Hausketten geprägt. Anstelle der ursprünglich vorgesehenen geschlossenen Bebauung bilden 6 Häuser auf fünfeckigem Grundriss ein mit der Umgebung vernetztes offenes Ensemble. Die skulpturale Ausformung der Körper mit asymmetrisch geneigten Dächern und ihrer Verjüngung zum Grünzug im Westen und dem Erschließungsweg im Süden öffnet die Zwischenräume im Bereich der Zugänge und Privatgärten zur Umgebung hin. Beim Durchwandern lassen sich durch diese Unregelmäßigkeit spannende Raumsituationen erleben. Die gereihten Baukörper sind winkelförmig um eine gemeinsame Erschließung und den Bolzplatz gruppiert, eine spätere Erweiterung des Ensembles um 3 Häuser zu einer fingerförmigen Struktur am Grünzug ist vorgesehen. Versetzt angeordnete Loggien mit kleinen korbartigen Balkonen als wertvolle Wohnraumerweiterung sind wichtiges Gestaltungsmittel. Mit Nutzstauden umgebene Privatgärten betten die Baukörper ins Wegenetz ein. Wichtiges Ziel des genossenschaftlichen Auftraggebers war die Bildung einer Nachbarschaft unterschiedlicher Bewohnergruppen mit gemeinsamer Identität. Es ist nicht erkennbar, welche Häuser geförderten Wohnraum und welche Eigentum enthalten.