043

 

Projektdaten

Projekt

QUARTIER 74°
(1. BA "Tor zum Quartier 74°")

 Altdorfstraße 14-22
52066 Aachen
PlanverfasserInnen

kadawittfeldarchitektur
Aachen

BauherrKarlstor-Bruchteilsgemeinschaft Quartier 74° GmbH

Projektbeschreibung

Der sandsteinfarbene Neubau ist Teil des städtebaulichen Masterplans für einen Wohnkomplex im Aachener Kurviertel Burtscheid. In mehreren Bauabschnitten entstehen vielfältige Wohneinheiten unterschiedlicher Größe, sowohl als Neubaumaßnahmen, als auch durch behutsame Sanierung der ehemaligen denkmalgeschützten Landesklinik. Im ersten Bauabschnitt entlang der Altdorfstraße wurde kürzlich das „Tor zum Quartier“ fertiggestellt. Der geschwungene Baukörper verbindet die vorhandenen Wohnhäuser mit dem großmaßstäblichen Gebäudekomplex des historischen Landesbades. Die dadurch entstehende Aufweitung des Straßenraumes als neue Vorplatzsituation rahmt ein spannungsreiches Ensemble aus „Alt“ und „Neu“: Die imposante Sandsteinfassade des historischen Landesbads wird um die hochwertige moderne Ziegelfassade des neuen Wohngebäudes ergänzt. Horizontal verlaufende Bänder aus Betonfertigteilen gliedern die helle Steinfassade und erinnern an die Gesimse des benachbarten historischen Klinikbestands. Gestaltprägendes Element des ersten Bauabschnitts sind großzügige Terrassen, die zusammen mit dem begrünten Blockinneren hochwertige Außenräume für die Bewohner und Nutzer bieten. Die Besonderheit des Grundstücks, die bis zu 74° heiße Quelle im Blockinneren, hat dem Gesamtvorhaben seinen Namen gegeben und wird energetisch zur Warmwasseraufbereitung und Heizung des neuen Quartiers genutzt.