039

 

Projektdaten

Projekt

Wohnbebauung Büsum

 Hans-Reiher-Straße 10 und 12
25761 Büsum
PlanverfasserInnen

JEBENS SCHOOF ARCHITEKTEN BDA
Heide

BauherrWohnbebauung Büsum

Projektbeschreibung

Der Wunsch des Bauherren Ehepaares war ein modernes Wohn- und Ferienhaus zu planen, das entsprechend des Standpunktes norddeutsch und klar in seiner Formensprache ist. Die zu verwendenden Materialien sollten hochwertig sein und den besonderen Anforderungen aufgrund der unmittelbaren Nähe zur Nordsee entsprechen, ohne dabei das Bild der homogenen Straßenbebauung zu stören. Die städtebaulichen Rahmenbedingungen waren vorgegeben, so dass wir uns für einen klassisch giebelständigen Neubau entschieden, der sich selbst zurücknimmt und lediglich durch die Auswahl der Materialien und der Ausbildung der Details ins Auge sticht und die ortsübliche Bauunternehmerphilosophie konterkariert und dezent aufzeigt, wie schön einfache und geordnete Architektur aussehen kann. Die Fassade zur Straßenseite wurde geschlossen und introvertiert ausgeführt, im Gegensatz zur Gartenseite, wo wir den kompletten Giebel geöffnet haben und das Dach um 2,50m rauszogen, um auch bei typisch norddeutschem „Schmuddelwetter“ draußen sitzen zu können. Die bodentiefen Elemente zum Garten durchbrechen dabei die Grenze zwischen Innen und Außen und lassen das Licht tief in die hinteren Räume kommen.