024

 

Projektdaten

Projekt

s2 | KfW Effizienzhaus 40 Plus

 Hemhofen
PlanverfasserInnen

BUCHER | HÜTTINGER
ARCHITEKTUR INNEN ARCHITEKTUR
Betzenstein

Bauherranonym

Projektbeschreibung

Das „Effizienzhaus 40 Plus“ befindet sich in der Gemeinde Hemhofen in einem Baugebiet aus den 60er und 70er Jahren. Das Gebäude wurde soweit wie möglich an die nördliche Grundstücksecke platziert, um eine verschattungsfreie Südseite für das energieeffiziente Haus zu schaffen. Zudem wurde die südliche Außenwand im EG schräg versetzt, damit die großen Fensterflächen optimal die Sonne und damit auch Energie in das Gebäude holen. Der große Einschnitt in das kompakte Gebäude mit sehr gutem A/V-Verhältnis durchbricht die strenge Orthogonalität und bildet so einen spannenden Kontrast. Gleichzeitig wird eine Überdachung für den Eingangsbereich und die vorgelagerte Holzterrasse geschaffen. Das Wohnhaus bildet mit dem Nebengebäude der Garage durch die einheitliche beigebraune Putzfassade eine homogene Einheit und grenzt den Außenbereich des Grundstücks zur Straße hin ab. Zusammen mit den Bepflanzungen entsteht eine Hofsituation, die eine intime Atmosphäre für Terrasse und Garten erzeugt. Die klare Formensprache der Architektur geht nahtlos in den Innenausbau über. Im Inneren überrascht ein großzügiger Luftraum über dem Küchenblock mit umlaufender Galerie im OG und eine über zwei Geschosse reichende Sichtbetonwand. So lassen Luftraum, Öffnungen in Fassade und im Innenbereich das Haus von allen Seiten im Tageslicht immer wieder neu erleben und schaffen spannende Aus- und Durchblicke.