049

Engere Wahl

 

Projektdaten

Projekt

Neubau Wohnanlage "Corte Salvati" in Freising mit Tiefgarage

 Pallottinerstraße 4 & 6
85354 Freising
PlanverfasserInnen

MMZ GmbH, Architekten BDA
Frankfurt am Main

BauherrPallottiner K.d.ö.R

Engere Wahl

Projektbeschreibung

In der innerstädtischen Lage und direkter Nachbarschaft zu den beiden denkmalgeschützten Gebäudekomplexen „Vimy-Kaserne“ (1906, heute Wohnraum) und „Pallottihaus“ (1930, ehemals Kloster, heute Bildungshaus) in Freising wurde für die Pallottiner als Gesellschaft des apostolischen Lebens ein Neubau mit 51 Wohnungen mit Tiefgarage für Wohnen und Pallottihaus zur freien Vermietung in Passivhausqualität entwickelt. Dem Leitgedanken der Bauherren folgend, in der Vielfalt der Gemeinschaft eine Einheit zu bilden, sind dazu ähnlich-unterschiedliche Wohnungen für verschiedenste Bewohnergruppen auf zwei Gebäude verteilt worden. Inspiriert von den historischen Hofhäusern Italiens (der Heimat Pallottis) führt der Weg zu allen Wohnungen über einen Erschließungsraum: Der „Corte Interna“ ist ein Zwischenraum von außen zu innen, von öffentlich zu privat, ein Ort der Begegnung und des Austausches. Die Fassadengliederung, Materialität und Farbigkeit orientieren sich an der Architektur der Nachbarbebauung in zeitgemäßer Interpretation und wurde mit beige-grauem Wasserstrichziegel in Naturton realisiert. In veredelter Form findet sich der Ziegel in den Erschließungsinnenhöfen der beiden Gebäude als künstlerisches Wandrelief (22quadrat) wieder und sorgt atmosphärisch für die Verbindung und den Dialog von Außen- und Innenraum.