090

 

Projektdaten

Projekt

Wohnhaus mit Gartenhof

 Landshut
PlanverfasserInnen

NEUMEISTER & PARINGER ARCHITEKTEN BDA
Landshut

Bauherranonym

Projektbeschreibung

Das Wohnhaus liegt in einem in den 60er Jahren erschlossenen Wohngebiet im Landshuter Westen. Die Erschließung des Grundstückes erfolgt von einem schmalen, nördlich gelegenen Weg. Ein Rahmen aus Fertigteilen sowie die homogene dunkle Plattenverkleidung markieren die Eingangssituation und die Garagenzufahrt. Vom großzügigen Eingangsbereich aus gelangt man in den zentralen Aufenthaltsraum des Hauses welcher sich eingeschossig aus dem Hauptbaukörper herausschiebt. Die Funktionen Kochen, Essen und Wohnen sind um einen zentralen Kaminofen angeordnet. Eine großzügige, raumhohe Verglasung verbindet die Räume und öffnet sie zum Gartenhof im Westen. Ebenfalls im Erdgeschoss befinden sich barrierefrei erreichbar Schlafraum, Bad und Ankleide. Über eine einläufige mit Eichendielen belegte Treppe gelangt man in einen zentralen, flexibel nutzbaren Aufenthaltsbereich mit direktem Zugang zur Dachterrasse. Dieser Zone sind Schlafzimmer und ein Bad zugeordnet. Auf einen Keller wurde verzichtet, die Haustechnik befindet sich im Erdgeschoss. Das Gebäude erfüllt die Anforderungen des 'Effizienzhauses 55' (EnEV 2009). Neben einer sehr hochwertigen Gebäudehülle aus homogenen Ziegelmauerwerk ist eine zentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung eingebaut. Beheizt wird das Wohnhaus von einer Grundwasserwärmepumpe. Den Strom dafür produziert eine PV-Anlage auf dem Dach.