084

 

Projektdaten

Projekt

Einfamilienhaus Haus R

 Regensburg
PlanverfasserInnen

be_planen Architektur GmbH
München

Bauherranonym

Projektbeschreibung

Im innenstadtnahen Regensburger Bezirk „Innerer Westen“ entstand ein Einfamilienhaus für eine Familie mit 5 Kindern auf zwei oberirdischen Geschossen. Die Fassade spiegelt deutlich die innere Aufteilung des Gebäudes in die erdgeschossig gelegenen, öffentlicheren Nutzungen und die obergeschossig angeordneten, privaten Räume wieder. Das Wohnhaus zieht sich in U-form um den Pool herum und schafft so einen Inneren privaten Außenbereich. Das Sockelgeschoss dient dem zusammenkommen der großen Familie. Im Erdgeschoss stellt sich das Gebäude nach außen mit einer dunklen Riemchenverkleidung im schmalen Langformat dar. Die Klinkerriemchen Petersen Kolumba K55 wurden im Dünnbettverfahren Rückseitig auf die Dämmplatte aufgetragen und mit leichtem Druck und schiebenden Bewegungen in das Fugenleitsystem eingesetzt. An den Innenecken wird das System elastisch verfugt. Die Außenecken, vor allem in den geschosshohen Fensterlaibungen, werden mit auf Gehrung geschnittenen Riemchen Belegt. Das Obergeschoss bietet jedem Familienmitglied einen Rückzugsort und Privatsphäre und stellt sich mit einem feinen, hellen Putz dar.