083

 

Projektdaten

Projekt

Hotel-und Geschäftsgebäude Kreillerstraße MK3

 Kreillerstraße 196
81825 München
PlanverfasserInnen

be_planen Architektur GmbH
München

BauherrProjektentwicklung Kreiller 196 GmbH

Projektbeschreibung

In München-Trudering entstand der Neubau eines Businesshotels mit 135 Betten und Einzelhandel. Die Fassade aus dunklen Ziegeln verleiht dem Gebäude in der unruhigen Umgebung einer Ausfahrtsstraße einen robusten und gleichzeitig friedlichen Ausdruck. Der L-förmige Hauptbaukörper folgt mit seiner 4-Geschossigkeit den Grundstücksgrenzen im Norden und Osten. Im Süden umschließt die Bauform einen Hinterhof in welchen sich das Erdgeschoss als Flachbau hineinschiebt. Das Erdgeschoss wird von mehreren Einzelhändlern sowie der Hotel Lobby bespielt. Die oberen Geschosse werden von Hotelgasträumen gegliedert. Die unterschiedlichen Nutzungseinheiten sind an der Fassade klar ablesbar. Das Sockelgeschoss hebt sich durch seine gläserne Offenheit von der klar strukturierten Lochfassade in den Obergeschossen ab. Der Stahlbetonbau wird in den Obergeschossen mit einer vorgeblendeten Klinkerfassade versehen. Es wurden Ziegel der Muhr Klinkerwerke des Formates NF in Schwarz-bunt, mit einer edelglanz glatt Oberfläche verwendet. Die Mauerwerksschale im wilden Verband kombiniert mit verblendeten aufgemauerten Betonstürzen ergibt eine unregelmäßige Mauerwerksmusterung mit regelmäßigen Fensteröffnungen. Die Klinker wurden mit einem Fugenmörtel der Mörtelgruppe MG III nass in nass verfugt. Alle Fugen wurden flankensauber 1,5-2cm tief ausgekratzt. Die notwendigen Dehnungsfugen wurden mit einem farbgleichen elastischen Material verfugt und Oberflächlich mit verbauten Ziegelstaub besandet.