080

 

Projektdaten

Projekt

Gesundheitszentrum Büsum

 Westerstraße 30
25761 Büsum
PlanverfasserInnen

JEBENS SCHOOF ARCHITEKTEN BDA
Heide

BauherrGemeinde Büsum

Projektbeschreibung

Lage und Städtebau Das Grundstück befindet sich in zentraler Lage in Büsum. Es ist optimal erreichbar und wird über die Westerstraße und den Lehnsweg erschlossen. Der Neubau mit seinen Abmessungen von 27,27m x 28,595m passt sich in der Höhe und der Kubatur in die Ortsmitte ein. Die Traufe entspricht der Höhe des bestehenden Ärztezentrum Büsum gGmbH. Das Gebäude ist in seiner Kubatur im erhöhten Bereich und mit dem Rücksprung im Eingangsbereich elegant gegliedert, so dass die Baumasse leicht und transparent erscheint. Form und Gestaltung Der Neubau folgt einer modernen, klaren Architektursprache, die sich in Proportion und Struktur dem Ort anpasst. Lichtdurchflutete, fließende Räume durchbrechen die Grenze zwischen Innen und Außen und laden durch Einblick zum Besuch der Praxen ein. Die Fassaden sind vertikal gegliedert und lockern die ansonsten liegende Kubatur des Neubaus geschickt auf. Durch den Rücksprung im Eingangsbereich und dem erhöhten Gebäudeteil im Therapiebereich, wird eine spielerische Leichtigkeit erzeugt, die durch die feingliedrige Detaillierung für höchste architektonische Ansprüche sorgt.