079

 

Projektdaten

Projekt

MarktTreff " Inne Merrn" GeestTreff Hennstedt Veranstaltungs- und Kulturzentrum

 Kirchenstraße 7
25779 Hennstedt
PlanverfasserInnen

JEBENS SCHOOF ARCHITEKTEN BDA
Heide

BauherrGemeinde Hennstedt

Projektbeschreibung

Der Neubau stiftet der Gemeinde städtebaulich, funktional und gestalterisch Identität und ist das zukunftsgewandte Aushängeschild Hennstedts. Hier sollen bereits fest im sozialen Leben der Stadt verankerte Feste, Vereine und Institutionen eine neue Heimat finden. Entscheidend für die städtebauliche Positionierung auf dem Grundstück und die Ausformung der Kubatur ist das spannende Gegenüber von Alt und Neu mit der historisch wertvollen und ortsprägenden Secundus-Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Der Neubau ordnet sich dieser unter und springt von der Kirchenstraße zurück, sodass ein städtebaulicher Platz als Treffpunkt und Ortsmitte entsteht. Das geplante Ensemble teilt sich nutzungstechnisch in drei Teile. Die verpachtete Gastronomie und Pension einerseits, auf der anderen Seite die kulturelle- und soziale Nutzung durch die Gemeinde und verbindend den gemeinsam genutzten Foyer, Saal und Clubraum. Der Neubau folgt einer modernen, klaren Architektursprache, die sich in Proportion und Struktur dem Ort anpasst. Die anspruchsvolle Detaillierung ist feingliederig.