054

 

Projektdaten

Projekt

Erzbischöfliches Berufskolleg Köln

 Berrenrather Straße 121
50937 Köln
PlanverfasserInnen

3pass
Architekt/innen Stadtplaner/innen
Kusch Mayerle BDA
Köln

BauherrErzbistum Köln

Projektbeschreibung

Ein polygonaler kompakter viergeschossiger Baukörper schafft zu allen Seiten hin Kontaktaufnahme und bildet interessante Außenräume unterschiedlicher Qualitäten. Gute Lesbarkeit, das spannende Raumerlebnis einer großen verbindenden Halle als „gefühlter Mitte“ und gute funktionale Nutzungsmöglichkeit zeichnet das Konzept im Inneren aus. Das Forum wird mit einer bespielbaren Treppe und einer über vier Geschosse hinweg erlebbaren Höhe zum attraktiven Zentrum oder auch Theaterraum, der bei Bedarf mit der Cafeteria zusammen geschaltet wird. Die halb eingegrabene Sporthalle mit ihren Nebenräumen ist gut sichtbar über eine breite Treppe zu erreichen und aus dem Erdgeschoss tribünenartig einsehbar. In den Obergeschossen schaffen umlaufende galerieartige Flure in Achterform angenehme und kurze Rundwege. Offene Lernbereiche öffnen den Innenraum -je Geschoss zu unterschiedlichen Seiten hin – nach außen, sie geben vielfältig den Blick zur Umgebung und Nachbarschaft frei und erzeugen auch von Geschoss zu Geschoss interessante Durchblicke. Die äußere Hülle mit graugrünem Klinker greift die Farbigkeit des Kirchbaus auf. Im Inneren bestimmt Sichtbeton in Kombination mit feinen hölzernen Einbauten für Klassenportale, Treppenverkleidungen und die Interieurs der Caféteria und der Bibliothek den Materialkanon.