028

 

Projektdaten

Projekt

Barrierefreie Wohnanlage mit 20 WE und TG

 Schillerallee 4
83457 Bayerisch Gmain
PlanverfasserInnen

Schulze Dinter Architekten GmbH
Berchtesgaden

BauherrWohnbauwerk Im Berchtesgadener Land GmbH

Projektbeschreibung

Das bestehende Gebäude aus 1951 mit 12 Wohnungen entsprach aufgrund der Bauweise und dem Zustand nicht mehr den heutigen Ansprüchen an das moderne Wohnen. Nach Klärung der baurechtlichen Grundlagen und der Schaffung der Genehmigungsvoraussetzungen durch die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes wurde das Bestandsgebäude abgebrochen und ein Neubau geplant. Die neue Anlage besteht aus zwei mit Brücken verbundenen Gebäuden. Alle Wohnungen, die z.T. rollstuhltauglich sind, der Keller und die Tiefgarage sind mit Treppen, nur einem Aufzug und Laubengängen barrierefrei verbunden. Das Erschließungssystem nutzt die durch die starke Hanglage schwierige Geländesituation optimal aus und findet mit Brücken und Rampen eine perfekte Anbindung an das öffentliche Wegenetz. Die Tiefgarage mit 26 Stellplätzen ermöglicht die Schaffung einer hohen Dichte bei gleichzeitig maximaler Begrünung des Wohnumfeldes, wodurch eine parkähnliche Landschaft mit Kommunikations- und Spielflächen im Außenbereich entstehen konnte. Die Minimierung des zu beheizenden Volumens durch eine kompakte Bauweise, die zentrale Beheizung mit einer Holzpelletanlage und eine ausgefeilte Wärmebrücken-Detailplanung ermöglicht den Standard "KfW-Effizienzhaus-55" in monolithischer und nachhaltiger Bauweise ohne Wärmedämmverbundsystem. Ausstattung und Materialität im Innen- und Außenbereich sind von hoher optischer und haptischer Qualität und bilden ein stimmiges Gesamtbild.