Inn.Viertel

PASEL-K Architects, Friedl und Partner Architekten

Zwischen historischer Vergangenheit und moderner Vitalität

Auf einem ehemaligen Brauereikomplex verbinden sich Historie, Natur und städtisches Leben


Am Rande des historischen Zentrums von Passau markiert das Projekt, mit einem atemberaubenden Blick auf die Alt­stadt, den Dom, das Schloss und das Maria-Hilf-Kloster, den Übergang vom hochdichten mittelalterlichen Stadtge­füge der lnnstadt, in die umliegende sanfte Landschaft Niederbayerns, mit ihren typischen grünbewaldeten Hü­geln. Das Projekt transformiert den ehemaligen Brauerei­komplex der lnnstadt-Brauerei in ein neues lebendiges Stadtviertel, mit hoher Funktiansmischung. Neben Woh­nen umfasst das Gebiet auch zahlreiche Büro- und Ge­werbeflächen, ein Hotel, ein medizinisches Zentrum, ein Restaurant, die Erhaltung mehrerer historischer Denkmäler sowie die gesamte Landschaftsgestaltung. Das Projekt setzt in seiner vielschichtigen Durchwegung das städtische Gewebe Passaus fort und vernetzt gleichzeitig deren Schnittstelle zum offenen Landschaftsraum mit seinen na­türlichen und ökologischen Ressourcen und seinen Quali­täten als Naherholungsgebiet. Die städtischen Verbindun­gen zu den umliegenden Quartieren werden durch ein Netzwerk formeller und informeller Fußwege und eine Abfolge öffentlicher Plätze hergestellt, die das neue Inn.Viertel zu den räumlichen Notationen der angrenzen­den mittelalterlichen Stadt in Beziehung setzen. Die Neu­bauten des Areals, der Kostengünstige Wohnungsbau der Ringbebauung und die Hanghäuser sind in monolithischer Bauweise aus Poroton-Ziegeln erstellt.

Ort
Passau
Fertigstellung
06/2018
Bauherr
lnnstadt Brauhaus Projekt GmbH &Co. KG
Architekt
PASEL-K Architects, Friedl und Partner Architekten
Tragwerksplanung
Ingenieurbüro Wolf GmbH, Grafenau
Ausführung Mauerwerk
ARGE Matthias Bauer GmbH F. Wimmer, Baugeschäft und Zimmerei GmbH, Hauzenberg
Konstruktion
Monolithische Bauweise
Ziegelart
Ziegel ohne Dämmstoff-Füllung
Wanddicke
36,5 cm
Wohneinheiten
95
Baukosten (KG 300/BGF)
765 Euro/m2
Energetischer Standard
KfW Effizienzhaus 55

Pläne

Lageplan
Grundriss EG
Grundriss OG
Schnitt
Schnitt
Skizze
Skizze