Die Wanderausstellung zum Deutschen Ziegelpreis reist an verschiedene Universitäten und Hochschulen in ganz Deutschland, dieses Mal mit 66 ausgewählten Projekten, die - präsentiert auf Doppelbannern (Layout: stauss processform münchen) - die Vielseitigkeit zeitgenössischer Ziegelarchitektur belegen - und mit den Winnern des Fritz-Höger-Preis 2020 für Backstein-Architektur im Gepäck!  Somit werden exklusiv zwei der bedeutendsten Ziegel-Architekturpreise Deutschlands mit den besten Werken zeitgenössischer Ziegelarchitektur in monolithischer und mehrschaliger Bauweise gezeigt. Architekturprojekte, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, und doch ist ihnen eines gemeinsam: Sie alle setzen auf den Baustoff Ton und demonstrieren das gesamte architektonische Potenzial des ebenso altbewährten wie innovativen Baustoffs.

Für alle, die nicht bei einer der Vernissagen mit Werkbericht eines Preisträgerbüros dabei sein können, bieten wir die Wanderausstellungen des Deutschen Ziegelpreis der letzten drei Preise digital an.

Termine Wanderausstellungen